Posts filed under ‘Kulturpolitik & Kulturwirtschaft’

Google einigt sich…

Der Internetkonzern Google hat sich mit den amerikanischen Verlegern auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Damit ist ein langjähriger Urheberrechtsstreit beigelegt. Mehr zu dem Thema und zu den Konsequenzen findet Ihr hier.

Christoph Deeg

29. Oktober 2008 at 18:34 Hinterlasse einen Kommentar

Kultursponsoring und Finanzkrise

Was passiert mit dem Kultursponsoring zu Zeiten der weltweiten Finanzkrise? Sicherlich werden jetzt viele sagen „das habe ich doch gleich gewusst, private Förderung taugt nichts und schafft neue Abhängigkeiten.“ Dabei wird aber vergessen, dass die Realisierung der Wissensgesellschaft nur dann funktieren kann, wenn alle Bereiche der Gesellschaft etwas dafür tun. Gewiss, es gibt das Problem, dass der Staat sich gerne zurückzieht wenn private Förderungen gefunden werden – ich aber glaube, dass ein Gegeneinander nicht sinnvoll ist. Die Zukunft der Wissensvermittlung wird sicherlich Geld kosten – und dieses Geld wird sicherlich eine der besten Investitionen in die Zukunft sein, die es gibt. Mit einer Rendite, die kein Fond der Welt erwirtschaften kann. Mehr zum aktuellen Stand des Kultursponsoring findet Ihr in diesem Artikel der Netzeitung.

Christoph Deeg

28. Oktober 2008 at 15:33 Hinterlasse einen Kommentar

European Games Award

Im Juli 2009 wird der European Games Award verliehen. Es wäre schön, wenn die Frage nach Kultur- und Wissensvermittlung in Games eine Rolle spielt. Immerhin sind die Games Kulturgut geworden – eine Ehre die auch Verantwortung bedeutet. Mehr zum Games Award findet Ihr hier.

Christoph Deeg

28. Oktober 2008 at 15:32 Hinterlasse einen Kommentar

Magazintip: „Neue Gegenwart“

Einfür die Frage der Zukunft der Kultur- und Wissensvermittlung sehr bedeutendes Online-Magazin ist Neue Gegenwart. In diesem Magazin werden viele wichtige und spannende Themen behandelt. In der aktuellen Ausgabe findet man unter anderem ein Interview mit dem Erfinder der MP3 Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg.

Nebenbei wusstet Ihr, dass das Internet in der Schweiz erfunden wurde? AM 30. April 1993 erblickte es im CERN in Genf das Licht der Welt. Das Ergebnis war nicht ein schwarzes Loch sondern, ein neues Medium welches Ihr gerade nutzt, um diesen Artikel zu lesen….

Christoph Deeg

28. Oktober 2008 at 15:31 Hinterlasse einen Kommentar

Kulturvermittlung 2.0 – Musik für alle?

Um zu verstehen, wie kulturelle und wissenschaftliche Inhalte in der Zukunft vermittelt werden können, lohnt sich ein Blick in verwandte Bereiche wie z.B. die Musikindustrie. Wie kaum ein anderer Kulturbereich hat sich die Musikindustrie durch das Internet und seine vielfältigen Möglichkeiten radikal verändert. Für die Künstler ergeben sich neue Herausforderungen. Gerade der digitale Vertrieb von musikalischen Inhalten vereinfacht das Verfügbarmachen der eigenen Inhalte. Der Flaschenhals der physischen Vertriebe kontrolliert nicht länger den Zugang zu potentiellen Kunden. Allerdings wird es kaum möglich sein, alle Onlinestores einzeln anzuschreiben bzw. mit ihnen Verträge auszuhandeln. Für solche Fälle gibt es Unternehmen wie Tonkontakt. Hier kann jeder die von ihm gemachte Musik über Tonkontakt an beinahe alle großen und kleinen Onlinestores vertreiben. Das Unternehmen bietet zudem auch kostenlose Online-Werbung an. Derartige Angebote zeigen, dass kulturelle und wissenschaftliche Inhalte im Internet immer neue Verbreitungsformen finden. Inwiefern sich dieses System für andere Kultur- und Wissensbereiche adaptieren lässt, wird sich zeigen, jedoch bedeuten derartige Angebote vor allem, dass man mit kreativen Ansätzen neue Wege gehen kann, und die aktuellen Veränderungen für eine Verbesserung des Angebots führen können. Vielleicht wird es die Napsterflatrate in Zukunft auch als Wissens- und Kulturflatrate geben? Zeno.org hat diese Frage als privatwirtschaftliche Bibliothek ja bereits aufgeworfen.

Christoph Deeg

28. Oktober 2008 at 15:23 Hinterlasse einen Kommentar

Neuere Beiträge


Zukunftswerkstatt im Netz

Zukunftswerkstatt auf Twitter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 925 anderen Followern an

Kategorien