Tool der Woche: Mit pixlin die Pixel messen

4. Dezember 2015 at 13:22 Hinterlasse einen Kommentar

pixlin1 Für manche Zwecke des Webpublishing ist es geschickt, wenn man den zur Verfügung stehenden Platz ausmessen kann, zum Beispiel hier im Blog die Breite der Hauptspalte, damit man ein Foto dann schön anpassen kann, damit es hineinpasst und nicht – wie bei manchen Templates der Fall – dann rechts in die Navigationszeile hineinragt. Bevor man ein Foto in der Größe anpassen kann, muss man erst einmal die Breite wissen.
Dabei hilft das Tool pixlin, das auf verschiedenen Download-Plattformen verfügbar ist, z.B. bei freeware.de. Es gibt es seit schon bald 15 Jahren, ist ausgewiesen bis WIN XP, läuft bei mir aber auch auf WIN 7 einwandfrei. Wenn man das Tool installiert hat, kann man mit einem Doppelklick ein Lineal laden,
pixlin2
das hin- und herschiebbar ist, horizontal und vertikal angeordnet werden kann. So hat man es leicht, dann Bilder zu konfigurieren, die für den gewünschten Zweck genau passen und nicht zuviel Webtraffic generieren!

Entry filed under: Tool der Woche, ZW-Tool. Tags: , , , , .

Open Educational Resources als Dienstleistungen von Bibliotheken Werdet „Zukunftsgestalter in Bibliotheken“ – Einsendeschluss am 07. Februar 2016

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Zukunftswerkstatt im Netz

Zukunftswerkstatt auf Facebook

Zukunftswerkstatt auf Twitter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 916 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: