Tool der Woche – Duolingo

17. Januar 2014 at 09:00 1 Kommentar

Beim heutigen Tool der Woche soll es ums lernen von neuen Sprachen gehen. Mit Duolingo kann sich man diverse Sprachen entweder am Rechner oder via App (Android und Iphone) zu Gemüte führen. Gerade jetzt, wenn die ersten Vorsätze für das neue Jahr schon dahin sind, kann man sich damit einen neuen zulegen und somit das Gewissen beruhigen ;). Auch will ich eigentlich nicht allzuviel darüber schreiben, da solche Lernsysteme bzw. Programme eine sehr individuelle Geschichte sein können. Von daher sollte sich jeder der mag selbst einen Eindruck verschaffen.

Meinereiner hatte seinerzeit mit Französisch begonnen. Man beginnt mit diversen Basics die auch immer ein wenig Grammatik beinhalten – Wortschatz wird auch immer weiter ausgedehnt. Nach den Lektionen werden dann diverse Artikel, die dem Kenntnisstand entsprechen, übersetzt und von anderen Usern bewertet. Das Programm nutzt auch Mikrophon um die Aussprache zu überprüfen. Dabei werden Begriffe eingesprochen die dann „überprüft“ werden. Wenn es dann nicht so ganz richtig war muss man das ein paarmal tun.

Des weiteren muss man bedenken, dass man hier vom Englischen aus an „neue“ Sprachen herangeht (seit Weihnachten kann man auch Englisch von Russisch aus lernen). Dabei kann man nach derzeitigem Stand, sich an Portugiesisch, Italienisch, Spanisch, Deutsch und Französisch versuchen. Neue Sprachen sind wohl in Planung und werden wohl auch über die Community entwickelt und schließlich hinzukommen.

Einfach ausprobieren 🙂

Advertisements

Entry filed under: Tool der Woche, Web2.0. Tags: , , .

Es geht wieder rund….Wuppen 14.1 Zukunftsgestalter in Bibliotheken 2014 gesucht // Zukunftswerkstatt mit tollen Gästen auf dem Bibliothekartag in Bremen

1 Kommentar Add your own

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Zukunftswerkstatt im Netz

Zukunftswerkstatt auf Twitter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 925 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: