Zukunftswerkstatt startet Projekt 23things-for-gaming!

10. März 2012 at 20:09 Hinterlasse einen Kommentar

Liebe Freunde und Unterstützer der Zukunftswerkstatt,

heute berichten wir wieder von einem weiteren Gaming-Projekt. Wir Ihr sicherlich mitbekommen habet, intensivieren wir aktuell unsere Aktivitäten im Bereich Gaming. Mit der Gaming-Roadshow, der Gaming-Liga und den Gaming-Videokonferenzen haben wir schon ein paar spannende Projekte gestartet. Um den ersten Level abzuschließen fehlt noch ein weiterer Baustein. Die Zukunftswerkstatt ist nicht die einzige Organisation, die sich mit dem Thema Gaming beschäftigt. Zudem fragen uns immer mehr Menschen, was man denn tun könnte um Gaming-Wissen zu haben. Wir haben lange überlegt, ob wir noch ein weiteres Angebot in diesem Bereich entwickeln können und sollen. Nach intensiver Suche und vielen Gesprächen war die Idee geboren: Zusammen mit der US-Botschaft Berlin starten mit dem Aufbau der Plattform 23things-for-gaming.

Diejenigen von Euch, die sich mit dem Thema Web 2.0 auseinandersetzen, werden sicherlich die US-amerikanische Plattform 23things kennen. Sinn und Zweck dieser Plattform war es, Menschen mit dem Thema Web 2.0 zusammen zu bringen. Um dies zu erreichen wurden 23 Dinge aufgelistet, die man tun sollte Know How in diesem Bereich zu sammeln. Diese Plattform war sehr erfolgreich und es gab auch eine deutsche Version.

Wir möchten das Grundkonzept beibehalten und eine Plattform schaffen, die 23 Dinge beschreibt die man tun sollte um das Thema Gaming zu verstehen. Wir werden hierbei versuchen, alle möglichen vorhandenen Projekte einzubeziehen. So gehören z.B. zu den 23 Dingen der Besuch der Gamescom, der Besuch des Computerspielemuseums in Berlin oder die Teilnahme an einem Workshop der Initiative Creative Gaming. Daraus resultiert, dass wir zudem auf einer Plattform einen Überblick über die verschiedenen Gaming-Angebote und Organisationen präsentieren. 23Things-for-gaming wird selber Gamingelemente enthalten. Das Thema Gaminfication wird also nicht nur theoretisch sondern vielmehr auch praktisch umgesetzt.

Natürlich können wir auch bei diesem Projekt Eure Hilfe gebrauchen. Zum jetzigen Zeitpunkt geht es vor allem darum, alle möglichen Gaming-Projekte, Gaming-Events oder Gaming-Orte zu finden. Wir sind schon fleißig am recherchieren aber es gibt mit Sicherheit noch mehr. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Ihr uns auf Projekte hinweist, die Ihr kennt.

Wenn Ihr weitere Fragen zu dem Projekt habt, könnt Ihr den Projektverantwortlichen Christoph Deeg und christoph.deeg@zukunftswerkstatt.org gerne kontaktieren.

Beste Grüße

Eure Zukunftswerkstätter

Entry filed under: Games, ZW Projekte. Tags: .

Vortragsliste der Zukunftswerkstatt für Bibliothekartag 2012 in Hamburg ab sofort online Bookshelf Porn

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Zukunftswerkstatt im Netz

Zukunftswerkstatt auf Facebook

Zukunftswerkstatt auf Twitter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 916 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: