Ergebnisse vom 100. DBT – Raum Paris

1. Juli 2011 at 08:39 4 Kommentare

Wir haben schon viele Anfragen erhalten nach den Folien der Präsentationen aus unserem Vortragsprogramm, den Ergebnissen der VisionenKlause und den Fact Sheets zu den eReadern und haben uns die letzten 2 Wochen bemüht, alle diese Daten zusammenzutragen, um sie euch hier zur Verfügung zu stellen. Auch wenn wir noch nicht alles beieinander haben, möchten wir euch heute doch Zugang zu den meisten der ersehnten Informationen geben. Alle Ergebnisse, die uns noch erreichen, werden wir hier ergänzen und dies über Twitter und Facebook bekanntgeben.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlichen bei unseren tollen Referenten für das spannende Vortragsprogramm bedanken. Ein großes Dankeschön möchten wir auch nochmal an unsere Spender und Sponsoren richten, für die große Unterstützung.

OCLC danken wir besonders für die Unterstützung der VisionenKlause. Ein großes Dankeschön auch an alle Helfer und besonders an die Studierenden von Prof. Tom Becker von der FH Köln und Dr. Rudolf Mumenthaler von der ETH-Bibliothek Zürich für die Hilfe und die Erstellung der Fact Sheets zu den eReadern.

An alle, die mitgewirkt haben in Berlin: Dankeschön! Das war toll!

Nun aber zu den Ergebnissen:

Hier findet ihr die Ergebnisse der VisionenKlause

Hier findet ihr die Fact Sheets zu den eReadern, die wir in Berlin zeigen konnten

Hier findet ihr die Fact Sheets zu den Konsolenspielen der Gaming Roadshow

Hier findet ihr alle Fotos, die während des Bibliothekartages im Raum Paris gemacht wurden

Videos: Erik und Jaap haben neben ihrer TWIL Show #44, noch ein Video zu unserem Auftritt in Berlin aufgenommen und ein Interview mit Peter Sodann

Die einzelnen Vorträge haben wir der leichteren Zuordnung wegen, direkt in dem folgenden Programm verlinkt. Ansonsten könnt ihr hier all Vorträge, die auf Slideshare sind finden und hier ist der Link zum OPUS-Server des BIB, wo ihr die Präsentationen aus dem offiziellen Konferenzprogramm finden könnt. Viel Spaß beim Nachlesen und -hören!

 

 

Vorträge Dienstag 07.06.2011

11:30 – 12:00

Kunden, Services, Technologien

Christian Hasiewicz, OCLC

12:00 – 12:30

Die grüne Bibliothek

Dierk Eichel, Genderbibliothek/ZtG, Berlin

12:30 – 13:00

Die Toolbox ‚WissensbilanzMade in Germany‘ zum Anfassen (www.akwisseniblanz.org)

Tom Becker, Prof. M.A., FH Köln

Anja Flicker, Stadtbücherei Würzburg

Leider hat es mit den Videoaufnahmen nicht gut geklappt. Aber wer es sich als Video anschauen möchte, kann dies hier tun.

13:00 – 13:30

Erlebnis Bibliothek: Wiki für die Schule

Sibylle Rudin, Liestal (Schweiz)

13:30 – 14:00

EconBiz mobil: Fachrecherchen mit einer App

Tamara Pianos, ZBW, Kiel

 

Berichte von der 1. Cycling Unconference „Cycling for Libraries“ (englisch)

14:00 – 14:30

Presenting the „Cycling for

Libraries“ unconference

Mace Ojala and Jonas Tana

14:30 – 15:00

Librarians on the move – Fresh

news from the „Cycling for Libraries“ unconference

Mace Ojala and Jonas Tana

15:00 – 16:00

Mapping metagames in libraries

Mace Ojala

16:00 – 18:00

Das Zukunftswerkstatt Smartphone-Happening

in Kooperation mit der DBV-Dienstleistungskommission

Edlef Stabenau und Dierk Eichel

Nach einer kurzen Begrüßung durch Edlef Stabenau und Dierk Eichel werden verschiedene KollegInnen beliebte Smartphone Apps vorführen und in lockerer Atmosphäre darüber diskutieren, wie zukünftige Dienstleistungen von Bibliotheken für mobile Endgeräte aussehen könnten.

Dieses Happening ist eine Diskussionsplattform für alle Smartphone-Besitzer und solche, die schon immer wissen wollten, was es mit den Apps auf sich hat.

Sie sind hier mit und ohne Smartphone herzlich willkommen!


>>Leider fehlt uns hier ein Stück am Ende.<<

Vorträge Mittwoch 08.06.2011

 

Blick auf die Informationslandschaft

912 Innovative Lösungen und neue Technologien in der Bibliothekspraxis

09:00 – 09:30

Einsatz von Interaktiven Whiteboards in der Stadtbücherei Biberach [389]

Andreas Klinger, Medien- und Informationszentrum Biberach, Biberach an der Riß

09:30 – 10:00

allegro-C: Rich Internet Application, Suchmaschinentechnik, Open Source [11]

Bernhard Eversberg, Universitätsbibliothek, Braunschweig

10:00 – 10:30

Bibliotheken in der Verantwortung: „Literatur im Netz“ authentisch archivieren und langfristig verfügbar machen [275]

Karin Schmidgall, Deutsches Literaturarchiv Marbach, Marbach

Jochen Walter, Deutsches Literaturarchiv Marbach, Marbach

10:30 – 11:00

Geocaching in Bibliotheken. IK-Schulungen auf neuen Wegen [121]

Timo Glaser, Universitätsbibliothek Marburg

11:00 – 11:30

Q-thek: Innovative Bibliotheksräume – Projekt Lernort Bibliothek NRW

Christiane Ehrig, Stadtbücherei Münster

11:30 – 12:00

Multitouch in libraries (englisch)

Koen Rotteveel of DOK, the library concept center (Netherlands)

12:00 – 12:30

Digitale Tageszeitungen: Ablösung oder Ergänzung der Printzeitung?

Michael Kapst und Michael D. Schulze

12:30 – 14:00

Berufsbild: gestern – heute – morgen

652 Highlights aus Ausbildung und Studium – Präsentation ausgewählter Projekte. 7. Newcomer-Treff (NCT) des BIB auf dem 100. Deutschen Bibliothekartag in Berlin 2011

Moderator/in: Cornelia Vonhof, Hochschule der Medien, Stuttgart

14:00 – 14:45

Der Technologieradar – Präsentation, Beteiligungsprojekte und Diskussion

Christoph Deeg, Zukunftswerkstatt e.V.

Dr. Rudolf Mumenthaler, ETH-Bibliothek, Zürich

 

15:15 – 16:15

TWiL – This week in Libraries

LIVE! vom 100. Bibliothekartag

http://www.thisweekinlibraries.com

Die weltweit einzige Bibliotheks-Talkshow zu Gast bei der Zukunftswerkstatt! Auch in dieser Woche haben die Gastgeber  der Show „This week in Libraries“ Erik Boekesteijn und Jaap Van de Geer wieder spannende Gäste zum Interview geladen. Das sollten Sie nicht verpassen!


 

Vorträge Donnerstag, 09.06.2011

09:00 – 09:30

Literaturverwaltung & Bibliothekendas zentrale Info- und Austausch-Portal

Dörte Böhner, Martin de la Iglesia, Matti Stöhr

09:30 – 10:00

Mehr private Bibliotheksinitiativen? „Sodann-Sammlung“ in Staucha bei Riesa angekommen und schon im Netz!

Prof. Dietmar Kummer, Leipzig

10:00 – 10:30

KEEPEmulation als Bewahrungsstrategie

Winfried Bergmeyer, Computerspielemuseum, Berlin

10:30 – 11:00

Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibliothek Köln

Dr. Hannelore Vogt, StadtBibliothek Köln

11:00 – 11:30

eReader in Bibliotheken

Dr. Rudolf Mumenthaler, ETH-Bibliothek, Zürich

11:30 – 12:00

Creative Gaming: Spiele kreativ nutzen

Matthias Löwe

12:00 – 12:30

Reale Welt 3.0: Die aktuelle Position auf dem Hype-Zyklus des E.

Heiko Brandstädter, Swets

12:30 – 13:00

Gaming und Bibliotheken: Neue Chancen und alte Risiken

Christoph Deeg, Zukunftswerkstatt

13:00 – 13:30

Eine Materialsammlung nicht nur für Architekten – Eine Kooperation der ETH mit dem Materialarchiv.ch

Markus Joachim, ETH-Bibliothek, Zürich

Bibliotheken X.0

423 Open Source Software für Bibliotheken

13:30 – 14:00

TUBfind und PICAWie binde ich mein Bibliothekssystem an VuFind an? [433]

Oliver Marahrens, UB der TU Hamburg-Harburg, Hamburg

14:00 – 14:30

VuFind in der Universitätsbibliothek Leipzig und im Konsortium [451]

Björn Muschall, Universitätsbibliothek Leipzig

 

14:30 – 15:00

Open-Source-Bibliothekssysteme am Beispiel von Koha [485]

Katrin Fischer, Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg, Konstanz

15:00 – 15:30

Open Source Software in Bibliotheken: Ein Überblick [615]

Till Kinstler, Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (VZG), Göttingen

Facebook und Bibliotheken

15:30 – 16:00

Facebook – auch für Bibliotheken? Facebook für Bibliotheken am Beispiel der Mediothek Krefeld (via Skype)

Martin Kramer, Mediothek Krefeld

16:00 – 16:30

Facebook und Twitter – Erfahrungen der StadtBibliothek Köln

Constanze Döring, StadtBibliothek Köln

16:30 – 17:00

Lernort Bibliothek: Rahmenbedingungen für die Gestaltung von Web 2.0-Angeboten durch Öffentliche Bibliotheken

Frank Daniel, StadtBibliothek Köln

17:00 – 17:30

Wir sind jetzt auch auf Facebook. Und jetzt? Facebook-Marketing für Bibliotheken

Anna Klug, Stuttgart

17:30 – 18:00

Medienträume – Raumvisionen  (EKZ-Ideenwettbewerb)

Brigitte Fritschle, EKZ

Wir freuen uns darauf, euch in Hamburg wiederzusehen. Aber auch in der Zwischenzeit seid ihr herzlich eingeladen in unserer Community mitzudiskutieren oder auch als Zukunftsentwickler ehrenamtlich im Verein zu engagieren. Ihr wollt gern mitmachen? Prima! Schreibt einfach eine Mail an uns: info@zukunftswerkstatt.org

Bis bald,

eure Zukunftswerkstätter

Entry filed under: Best Practice, Bibliotheken, Veranstaltungen, ZW Projekte. Tags: .

E-Book-Reader auf dem Bibliothekartag 2011 in Berlin – Ein voller Erfolg! Auf Wuppen 11 folgt Wuppen 11.2

4 Kommentare Add your own

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Zukunftswerkstatt im Netz

Zukunftswerkstatt auf Facebook

Zukunftswerkstatt auf Twitter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 914 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: