Zukunftswerkstatt startet eigene Community

8. Juni 2010 at 19:31 2 Kommentare

Liebe Freunde und Unterstützer der Zukunftswerkstatt,

bei unseren verschiedenen Workshops, Vorträgen und weiteren Aktivitäten wurden wir immer wieder gefragt, ob man sich mit uns irgendwie vernetzen kann. Wie die meisten von Euch sicherlich wissen, betreiben wir nicht nur diesen Blog, sondern haben auch eine Gruppe bei Facebook, wir twittern fleißig und nutzen zudem einen Wiki zum Gedankenaustausch. Aber egal wie wir es auch drehten und wendeten, so richtig zufrieden waren wir damit bis jetzt nicht. Aus diesem Grund haben wir eine eigene Community gestartet. Diese Community funktioniert wie andere vergleichbare Angebote wie z.B. Facebook. Allerdings läuft sie auf der Plattform mixxt. Ihr findet die Community hier.

Das Ziel dieser Community ist die Vernetzung. Es soll eine offene und intersdisziplinäre Community sein. Sie steht allen Menschen offen, die sich wie wir um die Zukunft der Kultur- und Wissensvermittlung Gedanken machen. Wir hoffen sehr, dass es zu einem starken Austausch zwischen den Mitgliedern kommt. Schon heute gibt es in der Community Menschen, die sich seit Jahren mit Themen wie dem Web 2.0 oder Gaming beschäftigen und Menschen, die gerade erst damit angefangen haben. Wir möchten in dieser Community Menschen aus allen möglichen und unmöglichen Fachbereichen zusammenführen.

Zu Beginn werden wir versuchen, Euch miteinander bekannt zu machen und Ideen zur Diskussion zu stellen. Auch werden wir über diese Plattform Aktivitäten wie die auf den Bibliothekartagen planen und koordinieren. Schon heute könnt Ihr miteinander Kontakt aufnehmen und Euch austauschen.

Die Nutzung sowie die Anmeldung ist absolut kostenlos. Auch werden keine Daten über Euch gesammelt. Wir haben uns gegen Facebook entschieden, da wir wissen, dass einige von Euch zwar Interesse an Communities aber nicht an Facebook haben.

Der Aufbau der Community bedeutet aber auch, dass wir unsere anderen Aktivitäten auslaufen lassen. So werden wir unsere Facebookgruppe und ein paar weitere Tools schließen. Das bedeutet, dass wir folgende Plattformen in Zukunft nutzen werden:

Blog: http://www.zukunftswerkstatt.org
Twitter: http://www.twitter/com/zw09
Community: http://www.zukunftswerkstatt.mixxt.org
Delicious: http://delicious.com/zukunftswerkstatt
Best Practise Wiki: http://zukunftswerkstatt.pbworks.com/

Und natürlich sind wir auch weiterhin bei Youtube, Flickr, slideshare und Librarything zu finden.

Wir laden Euch hiermit ein, unserer Community beizutreten. Macht mit! Vernetzt Euch! Ladet andere ein! Habt Spass!

Wenn Ihr Fragen zur Anmeldung oder Anregungen oder Wünsche habt, könnt Ihr uns immer gerne schreiben.

Euer Team der Zukunftswerkstatt

Advertisements

Entry filed under: Über uns, ZW Projekte.

Kulturinstitutionen: Vom Verwalter zum Gestalter? Gedanken zu Second Life

2 Kommentare Add your own

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Zukunftswerkstatt im Netz

Zukunftswerkstatt auf Twitter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 924 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: