Das Großfeuer in Peking und Microblogging

10. Februar 2009 at 00:05 2 Kommentare

Großfeuer in Peking

Heute ist das chinesische Laternenfest, traditionell treffen die Familien zusammen, etwas Gutes essen und zu der Feierlichkeit werden viele Feuerwerke abgebrannt. Vermutlich verursacht diesmal das Feuerwerk einen großen Brand in Peking.

Ab 15:00 (Berlin-Zeit) bekomme ich von meinen chinesischen Freunden auf Twitter vielen Meldungen über den Brand in die neuen CCTV-Gebäude(China Central Television). Die meisten Twitter-Meldungen sind Retweet, aber je mehr ich recherchiere, erfahre ich den Brand konkreter.

Die 159 Meter Gebäude stand fast fünf Stunden im Feuer, innerhalb von einer Stunde erfahre ich den Brand: „die Einwohner in der Nähe müssen ihre Wohnung verlassen“, „Stadtautobahn wird gesperrt“, „Feuerwehr sind da“, „der Leiter kann die höhere Etage nicht erreichen und die Hochdruckwasser geht auch nicht!“… und plötzlich taucht tausende Fotos und Videos auf…

Microblogging

Viele Life Streaming Tools wie Twitter hat immer noch den Nachteil, dass sie keinen guten Überblick schafft. Aber diese Arte von schnell aktualisierten kurzen Nachrichten und subjektive Bewertungen können die Massenmedien sehr gut ergänzen. Besonderes in solchen Ländern, die ihre Presse von der Regierung stark zensiert wird. (Die chinesische Central Propaganda Department fördert gleich nach dem Brand die Massenmedien in einer „überprüfter“ Form zu berichten, ohne Foto, Video und weitere Analyse…)

Solche Form von Nachrichten ist nicht mehr neu. Von 11. September bis zu dem Flugunfall auf Hudson scheint der Bürgerjournalismus immer wichtig zu sein. Durch Verbreitung der mobilen Geräten und ihr Zugriff auf dem Internet ist wieder eine ganz neue Form von Informationsaustausch – Microblogging entstanden. Es wird wahrscheinlich die nächste Thematik für jede Unternehmen, Institutionen und Kultureinrichtungen, wie sie mit solchen Medien umgehen sollen. Schauen Sie mal wie Appel, Amazon und Library of Congress gerade macht, vielleicht haben Sie auch eine Idee, wie Sie Ihre Kunden von Twitter gewinnen können.

Advertisements

Entry filed under: Web2.0. Tags: , , , , , .

500 x 10 – Werden Sie Sponsor! OCLC neuer Sponsor der Zukunftswerkstatt

2 Kommentare Add your own

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Zukunftswerkstatt im Netz

Zukunftswerkstatt auf Twitter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 924 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: